Aufbau des Studiums

Im ersten und zweiten Semester werden die technischen Grundlagen vertieft. Im dritten Semester arbeiten Sie im Studienprojekt „Netzbasierte Systeme“ an der Lösung einer industrietypischen Aufgabe. Das vierte Semester ist dem Master-Seminar und der Master-Arbeit vorbehalten. Sie wird in der Regel in enger Zusammenarbeit mit der Industrie erstellt.

Die Abfolge der Studienmodule in den beiden ersten Semestern ist abhängig vom Immatrikulationssemester.

1. Semester bei Immatrikulation im WiSe,
2. Semester bei Immatrikulation im SoSe
Leiterplattendesign und Technologie
Projektmanagement
Modellbildung und Simulation 1
Feldbussysteme
Kommunikationssysteme
Wahlpflichtmodul 1
1. Semester bei Immatrikulation im SoSe,
2. Semester bei Immatrikulation im WiSe
Mobilfunk
Digitale Systeme
Automatisierte Messtechnik
Wahlpflichtmodul 2
Multimediakommunikation
Multikanalsysteme, Diversity
3. Semester
AWE 1
AWE 2
Modellbildung und Simulation 2
Projekt Netzbasierte Systeme
Embedded Systems
Statistische Nachrichtentheorie
4. Semester
Masterseminar und Anschlusskolloquium
Masterarbeit